Mal- und Kunsttherapie...

... ist für alle Menschen geeignet, welche Freude am Malen und Gestalten haben oder diese Freude entdecken wollen. Es sind weder Vorkenntnisse noch Begabungen vorausgesetzt.

... ermöglicht einen bildhaften, sinnlichen Umgang mit persönlichen Ressourcen oder Problemen und fördert kreative Lösungsstrategien. Das Bewusstsein öffnet sich für neue Perspektiven und Integration in den Alltag.

... ruft Kräfte zur Veränderung und Wandlung hervor.
In der Arbeit am Werk entdeckst du die eigene Gestaltungskraft und stärkst deine Fähigkeiten, auf innere und äussere Umstände Einfluss zu nehmen.
Dein Ziel ist der Malprozess. Das heisst, dass du den Gedanken, die da kommen wollen, besondere Beachtung schenkst. Das erarbeitete Bild unterstützt deine Gedanken visuell.

Einzelbegleitung

In der Maltherapie wird in der Regel auf grosse Blätter, welche an der Wand befestigt sind, gemalt. Therapie im Einzelsetting: Nach einer Einstimmung gehst du ins Malen oder Gestalten mit anderen Materialien. Es bleibt Zeit für Gespräche, Bildbesprechungen, Werkbetrachtung und Phantasiereisen, je nach deinem Bedürfnis. Es sind keine Vorkenntnisse oder Begabungen nötig.

Termine nach Vereinbarung.


Malgruppe

Im hellen und freundlichen Atelier an der Hauptstrasse 10 in Hochdorf können maximal 8 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gleichzeitig malen.

Du triffst dich in der Malgruppe jeweils am Donnerstag (Nachmittag oder Abend) zu zweistündigen Malsequenzen. Nach einer Einstimmung bleibt viel Zeit zum Malen. Auch Bildbesprechung und wertschätzender Austausch zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern möglich. Die Zusammensetzung der Gruppe kann bei jedem Treffen anders sein.